Schüler der MLKS nehmen am Beachsoccerturnier teil

Im Rahmen des DFB Förderprogramms und als Partnerschule des Fußballs wurden Schüler der Martin-Luther-King-Schule zu einem Beachsoccerturnier eingeladen. Die Schüler der sechsten bis achten Jahrgänge erlebten einen tollen Tag in den Dortmunder Westfalenhallen und schnitten bei dem Turnier auf dem ungewohnten Untergrund mit einem 4. Platz toll ab. 

Ein besonderes Highlight – Christoph Metzelder nahm an einem Einlagespiel teil, in dem die Schüler, nun besonders motiviert, dem ehemaligen Fußballprofi ihr Können zeigten (siehe Bild).