Heute überreichten die Schülerinnen der MLKS feierlich eine Spende von 1000€ an den ambulanten Kinder und Jugend Hospizdienst aus Recklinghausen. Vorausgegangen war eine lange Diskussion innerhalb der Schülerschaft, wie man den Gewinn des Schulfestes sinnvoll spenden könnte. Den Schülerinnen und Schülern war es ein wichtiges Anliegen, dass mit dem Geld anderen Kindern und Jugendlichen geholfen wird. So wurde dann beschlossen, dass der ambulante Kinder und Jugend Hospizdienst das Geld bekommen soll.

Übergeben wurde die Spende im Rahmen einer kleinen Feierlichkeit im KBC. Zunächst bekamen die Klassensprecherinnen und Klassensprecher einen Informationsfilm zu sehen, in dem die Arbeit des Vereins vorgestellt wurde. Anschließend stellte sich der Verein in Person von Frau Westhoff vor. Frau Westhoff beantwortete den Klassensprecherinnen und Klassensprechern dann auch Fragen rund um das Thema Hospiz und Sterbebegleitung bei Kindern und Jugendlichen.

Insgesamt war es eine schöne und bewegende Veranstaltung. Als Frau Westhoff über die Arbeit des Vereins, und hierbei insbesondere von Fallbeispielen, berichtete, lauschten die Schülerinnen und Schüler interessiert und einige waren sichtlich mitgenommen.
Schülersprecherin Sevgi Gül begrüßt die KlassensprecherInnen und die Gäste.

Frau Westhoff beantwortet die Fragen der KlassensprecherInnen

IMG 5297

IMG 5299

IMG 5302

IMG 5305