WK IV holt den Kreismeistertitel (07.12.2017):

Mit einem deutlichen Sieg und dem Kreismeistertitel in der Wettkampfklasse IV (2005-2008) rundeten das jüngste Team der MLKS das Jahr 2017 erfolgreich ab.

Am Donnerstag reisten die acht Jungs aus den Jahrgangsstufen 5-7 ins nahegelegene Recklinghausen zur Endrunde der Kreismeisterschaft. An der Wolfgang-Borchert-Gesamtschule wurde man freundlich empfangen. Nachdem sich herausstellt, dass das Hittorf-Gymnasium Recklinghausen aus Krankheitsgründen nicht antreten konnte, war das erste Spiel der Mannschaft gleich das Finale der Kreismeisterschaften.

Gegen die Mannschaft der WoBoGe zeigte sich früh, dass die MLKS in dieser Wettkampfklasse gut aufgestellt ist.

Nach dem Anpfiff und dem direkten Ballgewinn konnte Leon K. (2005) nach gerade einmal 10 Sekunden Spielzeit und einem schönen Zuspiel von Yussef E. (2005) mit einem sauberen Korbleger zum 2:0 abschließen.

Obwohl die Mannschaft in dieser Zusammensetzung zum ersten Mal gemeinsam auf dem Platz stand, war der Sieg mit einem Ergebnis von 46:0 mehr als deutlich und ein motivierender Start für das noch unerfahrene Team.

WK IV
Kreismeister WK IV 2017:
Obere Reihe: Semihhan K., Anthony H., Deron S., Jeremias F.M.
Untere Reihe: Yussef E.S., Leon K., Leandro W., Tyler W.

__________________________________________________________________

WK II ist unterbesetzt ohne Chance (08.11.2017):

Geschwächt durch die Abwesenheit zweier Stammspieler und des Kapitäns konnte das Team der WK II den Besuch in Dorsten zumindest als Lehrstunde in Basketball verbuchen.

Während die Mannschaft gegen die Gesamtschule Wulfen zwischenzeitlich zu einigen Korbwürfen kam, so waren sie gegen die starken Dorstener ohne jede Chance. Zumindest konnten sie in jedem Spiel mindestens einen gelungenen Abschluss verbuchen. So z.B. Damian H. gegen Dorsten mit einem schönen Distanzwurf. Das abschließende Spiel zwischen Dorsten und Wulfen war für die Mannschaft der MLKS eine gute Möglichkeit ein hochklassiges Basketballspiel mit hohem Tempo und spektakulären Spielszenen zu sehen.

IMG 6242

Horst Andes (Trainer/Vorsitzender des Marler BC e.V. und Unterstützer der MLKS) motiviert die Schüler.

__________________________________________________________________

 WK III zeigt Steigerung zum Vorjahr (16.10.2017):

Nachdem die Schulmannschaft der WK III im letzten Jahr ohne jeden Chance gegen das starke Team des St. Ursula Gymnasiums war, so konnte die Jungs trotz der frühen Verletzung des Centers und Kapitäns Koray B. in der 5 Minute dennoch gut mithalten und lagen sogar zeitweise in Führung. Nach dem Verlust des Stammspielers brauchte die Mannschaft eine Weile um sich zu finden und das nutzten die gut eingespielten Dorstener um in Führung zu gehen und diese weiter auszubauen. Aber das Team der MLKS fing sich wieder, wobei besonders Linus R., Damian H., Max S und Josias M. sich unter dem Korb gut behaupten konnten. Schlussendlich blieb der Sieg des Gegners jedoch ungefährdet.

WK III

Obere Reihe: Leon K., Batuhan A., Max S., Linus R.
Untere Reihe: Enis A., Damian H., Josias S., Koray B.

__________________________________________________________________