Schüler präsentieren sich mit vielfältigen Angeboten 

Spiel, Spaß und Speisen gibt es beim Schulfest der Martin-Luther-King-Schule wieder reichlich. „Schule wie sie jeder mag!“ haben sich die Schüler als Motto haben für das Schulfest am Freitag, den 22. Juni ausgesucht.

Von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr sind wieder alle Eltern, Ehemalige, Verwandten und „Interessierten Marler“ eingeladen, am Schulfest der MLK teilzunehmen. In einem bunten Treiben zeigen die Schüler wieder was sie gelernt haben und präsentieren durch vielfältige Aktivitäten sich und ihre Schule. Sport, Spiel und Spaß und natürlich auch vielfältige, kulinarische Angebote sind an diesem Tag zu erleben. 

Bei der Sportklasse der 6 B können Schüler und Gäste versuchen, den Stadtrekord im Dauerseilspringen zu verbessern.. Die 415 Sprünge von Moritz Scheidemann bei den Jungen und 341 von Selina Bartsch bei den Mädchen gilt es anzugreifen. Seit Juni 2014 hält dieser Rekord.

Eine Bitte haben die Schüler noch: Das Fahrradprojekt für die Flüchtlinge besteht immer noch – deshalb: wer ein Fahrrad in der Garage hat, das nicht mehr gebraucht wird kann dies gerne zum Schulfest mitbringen. Die Schüler reparieren dies und geben es weiter an die Flüchtlinge. Alle sind herzlich eingeladen. Jetzt heißt es Daumen drücken für schönes Wetter und dann eintauchen in den Trubel beim Schulfest.