Seit drei Wochen läuft das neue Schuljahr. Hygiene- und Abstandsregeln bestimmen an unserer Schule den Alltag in einem „verantwortungsvollen Normalbetrieb“ angepasst an die Herausforderungen, die die Coronapandemie an uns alle stellt. Es herrscht Maskenpflicht auf dem Schulgelände. Insbesondere überall da wo der Mindestabstand von 1,50 Metern nicht eingehalten werden kann, muss eine Maske getragen werden- zum Schutz aller. Überraschend kam vor diesem Hintergrund die Ankündigung der Landesregierung auf die Maskenpflicht im Unterricht zu verzichten. Schnell wurde klar, dass das große Aufatmen unter den Schülerinnen und Schülern unserer Schule ausblieb, weil die Maske im Unterricht ab 01.09. nicht mehr getragen werden muss. Im Gegenteil machten sich merklich Zweifel und Sorgen in der Schülerschaft breit. „Gerade im Unterricht sitzen wir doch am engsten zusammen. Und draußen an der frischen Luft müssen wir weiter Maske tragen?“, fragte ein Schüler aus der siebten Klasse verwundert. Neben der Befürchtung der Abschlussjahrgänge 10 und 13, dass eine steigende Anzahl von Infektionen ihren Schulabschluss gefährden könnte, haben viele Schülerinnen und Schüler Angst um die Gesundheit von Familienmitgliedern, Verwandten und vorerkrankten Mitschülerinnen und Mitschülern oder Lehrerinnen und Lehrern. 

Aus diesem Grund hat die Schülervertretung unter Leitung des Schülersprechers Tim Steinmetz kurzfristig zu einer besonderen SV-Sitzung eingeladen. Es sollte in dieser Sache eine Befragung aller Schülerinnen und Schüler unserer Schule durchgeführt werden. Das Ergebnis ist deutlich und beeindruckend zugleich. Die überwiegende Mehrheit der Befragten stimmte dafür die Maske auch im Unterricht weiter tragen zu wollen. Ein klarer Beweis dafür, dass zumindest die Schülerinnen und Schüler unserer Schule, entgegen unerwarteterer politischer Entscheidungen, tatsächlich Verantwortung übernehmen und Vernunft und Solidarität beweisen mit allen Personen an der Martin-Luther-King-Schule und darüber hinaus.

Eine Klasse hat Sportunterricht auf dem Schulhof als Tim Steinmetz nach der Auswertung der Umfrage aus dem Schulgebäude tritt. Zwei Schüler sprinten um die Wette. Sie haben beide vergessen die Masken abzunehmen. So sehr scheint die so wichtige Maske im Unterricht zu stören…

 

IMG 20200901 134833