Flyer

 

KBC - Kunterbuntes Chamäleon

DAS Jugendkulturzentrum an der Martin-Luther-King-Schule

Das Kunterbunte Chamäleon (KBC) ist der perfekte Ort für Kinder und Jugendliche. Direkt am Schulhof der Martin-Luther-King Gesamtschule in Marl liegt das zum Jugendkulturzentrum umgebaute ehemalige Schwimmbecken. Im Becken steht natürlich kein Wasser mehr, sondern ein Kicker. Sofas laden zum chillen ein und rundherum ist es gemütlich eingerichtet. Nachmittags ist deswegen auch viel los im Jugendzentrum, vom gemeinsamen Kochen, tollen Ausflügen, den Kniffen des Rubiks-Cube und vielem mehr erzählen die Jugendlichen wenn sie abends nach Hause kommen.

Grade die Ferienaktionen verbleiben lange in Erinnerung ob ein Abenteuer mit Wikingern, oder spannendes Rund um das Thema Wasser, die Freizeiten bieten immer Spaß und Abwechslung. Vor allem gemeinsames Zelten und Feuermachen lockt interessierte Jugendliche aus ganz Marl.

Doch nicht nur Spiel und Spaß gehören zum abwechslungsreichen Programm auch die Unterstützung bei Schularbeiten kommt nicht zu kurz. An zwei Tagen die Woche können Kinder und Jugendliche unter pädagogischer Anleitung ihre Aufgaben erledigen und Vokabeln oder Ähnliches lernen.

Die Angebote sind vielfältig daher laden wir euch herzlich ein euch ein eigenes Bild zu machen und vorbeizuschauen. Hier findet ihr unseren Flyer

Ferienprogramm Kunterbuntes Chamäleon

Das Jugendkulturzentrum Kunterbuntes Chamäleon bietet in geeignetem Rahmen drei Ferienprogramme an. Legosteine, YTonstein-Figuren und eine Schnitzeljagd mit kniffligen Aufgaben erwarten die Kinder und Jugendlichen in den ersten vier Wochen.

Bei einer Baumeisterschaft mit 1500 Legosteinen pro Person müssen in der ersten Ferienwoche kreative Bauten errichtet werden.

Zu Fuß aber nicht ohne Spaß geht es in der zweiten Woche an drei verschiedenen Tagen auf Entdeckertour durch Marl. Verschiedene Aufgaben gilt es zu lösen, um so Hinweise auf den nächsten Wegpunkt bei der per Pedes Tour zu bekommen.

Mit Stechbeitel und Hammer gilt es in dann in der vierten Ferienwoche weiter selbst Hand anzulegen. Eine atemberaubende Figur aus YTonstein wird hergestellt und bemalt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Mund-Nasen-Schutz sowie weitere Hygienevorschriften müssen eingehalten werden.

Anmeldeformular Legomasters

Anmeldeformular Marler Entdeckungstour per Pedes

Anmeldeformular YTon-Figur