In guter Stimmung zeigt sich die Schülergruppe der Martin-Luther-King-Gesamtschule vor den Houses of Parliament – im Hintergrund Westminster Abbey.


Am Ende kehrten die Schüler müde aber voller neuer Eindrücke am Sonntagmorgen aus London zurück. Wie jedes Jahr haben wieder ca. 50 Schüler das Angebot zu einer Tagesfahrt genutzt und im Schnelldurchgang London kennen gelernt. Die Hoffnung, dass sie am Samstag die Geburt des Britischen Thronfolgers direkt in London erleben könnten, erfüllte sich nicht. Dafür konnten die typischen Sehenswürdigkeiten bei herrlichem Wetter bestaunt werden: Big Ben, London Eye, Wachwechsel am Buckingham Palast und vieles mehr. Ein Abstecher ins Szeneviertel Camden Town zeigte die bunte Vielfalt Londons. Auch wenn die Herzogin von Cambridge ihrem Ruf als ‚Waity Katie‘ wieder alle Ehre macht, war es für alle eine gelungene Aktion.