Qualittsm

 

Eine hohe Schul- und Unterrichtsqualität ist die wichtigste Voraussetzung für ein leistungsfähiges Bildungssystem. Hierbei spielen die Fragen nach der Qualität im Rahmen von Schulentwicklung eine bedeutsame Rolle: Was ist eine gute Schule? Was ist guter Unterricht? Wie können Schule und Unterricht verbessert werden?

Zur Erfassung und Beurteilung von Schulqualität unterscheidet man drei grundlegende Qualitätsbereiche: Input, Prozesse und Output/Outcome (vgl. Dubs 1998). Das Qualitätsmanagement an der Martin-Luther-King-Schule hat zum Ziel, die schulische Qualität unter Anpassung an sich verändernde Rahmenbedingungen und Anforderungen kontinuierlich zu verbessern. Zum einen geht es dabei um die Entwicklung von (Arbeits-)Abläufen und Prozessen in Richtung dessen, was angestrebt und nötig ist (Qualitätsentwicklung), und zum anderen um die Sicherung der Veränderungen und Verbesserungen, die infolge dieser Entwicklung erreicht werden (Qualitätssicherung).