Das Känguru der Mathematik

Der Känguruwettbewerb der Mathematik ist ein Multiple-Choice-Wettbewerb für den Bereich Mathematik mit rund 6 Millionen Teilnehmern in über 60 Ländern. Immerhin 900.000 Teilnehmer*innen des Wettbewerbs kamen dabei in diesem Jahr (2017) aus Deutschland. Unsere Schule hat im Jahr 2017 erstmalig am Wettbewerb teilgenommen und kann sich somit zu einer der circa 11.000 Schulen aus Deutschland zählen.

Ziel der Veranstaltung ist es, die mathematische Bildung in Schulen zu unterstützen, die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik zu wecken, sowie sie aufrecht zu erhalten. Darüber hinaus soll durch das Angebot an interessanten Aufgaben die selbstständige Arbeit mit der Mathematik und die Arbeit im Unterricht gefördert werden.

Zeitpunkt der Durchführung für den Wettbewerb ist alljährlich der dritte Donnerstag im März. Für die Doppeljahrgangsstufe 5/6 gibt es 24 Aufgaben und für die Doppeljahrgangsstufen 7/8 und 9/10 jeweils 30 Aufgaben, die in 75 Minuten gelöst werden. Hierbei starten die Schüler*innen mit einer Grundpunktzahl, die sie durch das richtige Beantworten von Aufgaben erhöhen, aber auch durch das falsche Beantworten verringern können.

Big Challenge:

The Big Challenge findet jedes Jahr am 4.Mai statt. Es ist ein Wettbewerb für Englisch lernende Schüler*innen der Klassen 5 - 9 in mehreren Ländern, gerichtet an Kinder, deren Muttersprache nicht Englisch ist.

Die Schüler*innen der MLKS messen sich mit Teilnehmer*innen aller Schulformen, außer dem Gymnasium.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 3,50€ pro Schüler*in. Um den besten Kindern die Teilnahme ungeachtet ihrer finanziellen Situation zu ermöglichen, sponsert der Förderverein die Teilnahmegebühr.