Am 20.03.2017 erhielt die MLKS die Auszeichnung "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage. Vorausgegangen war ein langer Prozess, in dem zunächst alle Schüler, Lehrer und sonstige Angestellte unserer Schule ihre Zustimmung geben mussten. Anschließend musste ein/e Pate/in gefunden werden. Ebenso musste nachgewiesen werden, dass sich die MLKS aktiv gegen Rassismus einsetzt. 

Nachdem alle Unterschriften beisammen waren, suchte die SV eine Patin für das Projekt. Die Wahl fiel schnell auf Serap Güler, die zur Zeit die CDU im Landtag NRW vertritt. Frau Güler stimmte unserer Anfrage schnell zu. Sie gestand, dass ihr die MLKS noch sehr am Herzen liege und sie somit nicht lange zu überlegen brauchte. 

2017 03 20 10 10 15 3998Sharon aus der 10b eröffnet die Veranstaltung.

2017 03 20 10 17 02 3999Herr Diekenbrock von "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" hält eine Rede.

2017 03 20 10 23 16 4004Unsere Schülersprecherin Elif Sevinen und der SV Lehrer Norbert Keller bekommen die Urkunde und das Schild überreicht.

2017 03 20 10 31 10 4007Unser Bürgermeister Werner Arndt lobt das Engagement der SchülerInnen und LehrerInnen der MLKS.

2017 03 20 10 25 56 4006Unsere Patin Serap Güler erinnert an ihre schöne Schulzeit an der MLKS und betont, dass sich die MLKS schon immer gegen Rassismus engagiert hat. 

2017 03 20 10 38 38 4008Axel Kungel performt zusammen mit Schülerinnen der MLKS eine MLKS Version von "We shall overcome".