Über spannende Detektivgeschichten, magische Tiere und große Abenteuer

Eine Lesenacht an der MLKS
 
Habt ihr schonmal eine Nacht in der Schule verbracht? Seid ihr im Dunkeln durch die Gänge gelaufen und hattet die Schule ganz für euch allein?
Wir, die Klassen 5b und 5c haben genau das mit unseren Lehrern gemacht! Kurz vor den Ferien, am 04.07.2019, haben wir eine magische Lesenacht in unserer Schule veranstaltet.
 
Als erstes schrieben wir Buchrezensionen oder bastelten Lesezeichen. Manche Schüler schrieben sehr interessante und ausführliche Rezensionen, in denen sie ihre Lieblingsbücher vorstellten und erklärten, warum man diese unbedingt lesen sollte. Ein Highlight war das Abendessen: Es gab Pizza für alle; so viel, dass wir nicht einmal alles aufessen konnten. Danach machten wir eine erfolgreiche Schatzsuche im Schulgebäude, die Frau Weber für uns vorbereitet hatte. (Der Schatz bestand aus vielen Süßigkeiten; psst, nicht den Eltern verraten!) Anschließend gab es noch eine Überraschung: Wir durften den Film „Der fantastische Mr. Fox“ schauen, der auf einem Roman von Roald Dahl basiert. Das war toll, weil der Film von Abenteuern und Freundschaft handelt. Vor dem Schlafengehen (in Schlafsäcken im Klassenraum) stellten wir unsere Bücher vor und lasen daraus vor. Dann ging es ins Bett. (Die Lehrer hatten aber mit uns zu kämpfen, da noch lange rumgealbert und gelacht wurde!)
Am nächsten Tag frühstückten wir gemeinsam. Um 10 Uhr war alles zu Ende und wir durften nach Hause gehen. Unsere Lehrer waren Frau Weber, Herr Demirel, Frau Nas und Frau Staarmann.
 
Bericht von Neela, Amy und Lea
IMG 20190705 091059

 

Am 28. Juni war es wieder so weit: das alljährliche Sportfest für die ganze Schule. Die Klassen 5-8 haben sich im Wettkampf erprobt und ausgespielt, welche Klasse denn nun die sportlichste ist. Die Stufe 9 durfte im #Freibad #Loemühle sich beim Staffelschwimmen messen und unsere Oberstufenschüler standen als Helfer und Schiedsrichter allen zur Seite. Alle hatten richtig Spaß an dem Tag. #mlksmarl #Sportfest#Wettkampf

Foto 280619 07 43 10

Dieses Jahr gingen 105 Teilnehmer der MLKS bei der Big Challenge an den Start. Die Gebühr wurde, wie jedes Jahr, vom Förderverein gesponsert.
Bei der Big Challenge geht es im einen internationaler Vergleich der Englisch-Kenntnisse, geordnet nach Klassenstufen. Außer Poster, Bleistifte und Urkunden für jeden Teilnehmer gab es noch zusätzliche Preise für besonders eefolgreiche Schüler*innen. So freuten sich die Schüler*innen  u.a. über Powerbanks, Flaggen, Lektüren, Comics, Kalender und Agendas. Als besonders erfolgreiche Teilnehmerin erhielt Daniella Nyarko, eine Schülerin der 9. Klasse, ein T-Shirt, einen Bildband von Australien, einen Lautsprecher -Cube und einen Pokal. Daniella wurde NRW weit 4. in ihrer Klassenstufe, bundesweit belegte sie den 27. Platz. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmer*innen!

Am 30. Juni 2019 trat die Musikklasse unseres 5. Jahrgangs auf dem Markt der Möglichkeiten in Marl-Hüls auf. Der Markt der Möglichkeiten findet jedes Jahr im Sommer auf dem Quartiersplatz am Nachbarschaftszentrum an der Max-Reger-Straße (ganz in der Nähe unserer Schule) statt. Vereine, Verbände und Parteien laden zu einem freundlichen Miteinander ein.

Die Musikklasse 5c hatte zuvor wochenlang fleißig auf ihren Instrumenten geübt. Es kamen viele Eltern und Interessierte, um sich die Stücke der Nachwuchsmusiker anzuhören. Auch die Schulleitung war mit Frau Parras und Frau Joeck vertreten. Die Schülerinnen und Schüler spielten zwei gemeinsame Vortragsstücke sowie jede Instrumentengruppe eigene kleine Stücke.
Sowohl Eltern als auch die anderen Gäste lobten die Schülerinnen und Schüler für ihren Einsatz. Auch Musiklehrer Herr Latte zeigte sich zufrieden. Die Schülerinnen und Schüler waren am Anfang sehr aufgeregt und nach dem Auftritt sichtlich darüber erleichtert, dass alles reibungslos ablief.