Aufgrund der aktuelle Situation gab es bis jetzt noch keine persönliche Überreichung des Preises und nur eine schriftliche Mitteilung über die Auszeichnung. 

 

Bildschirmfoto 2020 06 30 um 215049

 

13220

Starker zweiter Platz der Fußballschulmannschaft beim DFB-Hallenturnier in Gelsenkirchen

Es spielten: Aulon, Philipp G., Hamza, Philipp M., Collin, Mohamed, Ozan, Jayden und Mamoun

 

MLKS-Schüler zu Besuch bei Radio Vest
Die meisten von uns kennen Radio Vest. Ihr habt es vielleicht schon gehört, wenn ihr morgens einmal im Auto unterwegs wart. Radio Vest ist der lokale Sender für die Städte Recklinghausen, Marl und viele weitere in der Umgebung. Diese Region wird Vest genannt, daher der Name Radio Vest.
Eben bei dieser Sendestation, welche in Recklinghausen mitten in der Fußgängerzone liegt, war unser Schulradio-Team zu Besuch. Die Profis vom Radio Vest - Simone Danisch, Ingo Arndt und Sabine Hollenberg - führten unsere Schüler/innen aus der Radio-AG durch die Räumlichkeiten.
Besonders ansprechend fanden unsere Schüler die professionelle Ausstattung in den Aufnahmeräumen. Hierzu zählen Mikrofone, Mischpulte, Monitore und sogar ein spezielles Telefon, mit dem man Anrufer direkt ON AIR schalten kann. Nach einer kleinen Einführung durch Ingo und Simone durften die Nachwuchs-Radiomacher ihre Fragen an die Profis richten. Gesprächsthemen waren unter anderem Zuhörerzahlen, Themenwahl und aktuelle Nachrichten (wie z.B. Coronavirus), Schnitttechnik und die Nutzung von Equipment. Unsere Schüler/innen zeigten sich sehr interessiert und Siwan, Luca, Luca und Mariam durften sogar einige Nachrichtenmeldungen einsprechen. Natürlich demonstrierte Simone auch ihre Sprechkünste und die Schüler merkten ihr die jahrelange Ausbildung und das professionelle Sprechen an.
Am Ende der Führung erhielten die Schüler/innen schließlich nützliche Geschenke, darunter einen USB-Stick sowie einen Thermosbecher für jeden. Nach einem Stadtbummel ging es für die Besuchergruppe zurück zur Schule.
Geplant ist, das Schulradio MLKS im zweiten Halbjahr unter der Leitung von Herrn Demirel fortzusetzen. Es werden einige Schüler das Team verlassen, da sie eine andere AG gewählt haben und dafür neue Mitglieder hinzustoßen. Das Schulradio MLKS sendet ca. einmal im Monat auf allen Frequenzen von Radio Vest. Die Sendetermine werden vorher in der Schule durch Aushänge sowie im Netz bekanntgegeben.

 

DSC 8731

Tag der offenen Tür MLKS

„An unserer Schule arbeiten wir mit dem Lernzeiten-Modell, ihr Kind lernt dabei selbstständig zu arbeiten“, erklären Joana und Mariam aus der 10d interessierten Eltern und Kindern, die sich am vergangenen Samstag beim Tag der offenen Tür über die Konzepte und die Ausstattung der Martin-Luther-King-Gesamtschule (MLKS) informierten. Joana und Mariam waren nur zwei von etwa 25 Schüler*innen der zehnten und neunten Klassen, die als Guides Eltern und zukünftige Schüler*innen durch die Räume und Flure der MLKS führte.

Neben vielen Informationen zu den Konzepten der Schule, wie dem Lernzeiten-Modell, der Profilklassen oder der Berufsorientierung in den höheren Klassen, stellten sich auch viele Fächer, AGs und die Oberstufe der MLKS vor. Beispielsweise in den Räumen der Naturwissenschaften konnten die potentiellen neuen Schüler*innen selbstständig Experimente ausprobieren, in der Sporthalle hatten die Sport-Profilklassen 5b und 6b Vorführungen einstudiert, die sie präsentierten und erste Erfahrungen mit Fremdsprachen wie Englisch und Spanisch spielerisch gesammelt werden. Die MLKS begeisterte dabei viele Eltern und Kinder mit ihren vielfältigen Angeboten. Bei Kuchen, Waffeln, türkischem Tee oder Kaffee, die im Schülercafé „Café Olé“ und auch in der Schul-Mensa verkauft wurden, konnte man sich gemeinsam zusammensetzen und bekam Antworten auf alle Fragen. Für diese standen viele Lehrer*innen und auch die Schulleitung zur Verfügung und selbst die Schüler*innen der MLKS engagierten sich und fungierten als Guides, die die Eltern durch das Gebäude führten. Gegen Ende ihrer Tour brachten Joana und Mariam ihre Gruppe zum Raum der 5c, in dem ein Informations-Film über das Lernzeiten-Modell gezeigt wurde. Joana zog Bilanz: „Am interessantesten fanden viele unsere Lernzeiten, unser Konzept zur Inklusion und auch die Profilklassen.“ „Die Eltern hatten wirklich viele sehr konkrete Fragen und sich im Vorfeld schon gut über unsere Schule informiert“, zeigte sich auch Jessica Joeck, Didaktische Leiterin der MLKS, sehr zufrieden mit der Resonanz. 

Die Anmeldung für die weiterführenden Schulen in Marl findet vom 10.2. bis 13.2.2020 statt.

 

PHOTO 2020 01 30 12 56 37

PHOTO 2020 01 30 12 56 37 1