Jede Woche besuchten die Schülerinnen und Schüler des Z-Kurses ihren zugeteilten Kindergarten. 2 Stunden die Woche haben sie dort den Erzieherinnen und Erziehern geholfen und bei der Arbeit zugesehen. Sie spielten mit dem Nachwuchs und haben anschließend ihre Erfahrungen im Z-Kurs ausgetauscht.

Nun hat der Z-Kurs das Hans-Böckler-Berufskolleg besucht. Dort haben alle einen Einblick bekommen, was es braucht, um Erzieher/in zu werden. Auch heute schon ist der Beruf der Erzieherin/ des Erziehers an eine schulische Ausbildung gebunden. Wir wünschen allen unseren Schülerinnen und Schülern, dass die Berufswahl durch den Kurs leichter fällt.

 

e71a82a0 79fa 4cf5 868b 533af79dba20

 

2e2113f9 f633 437f 807e 3836558ef747

f9ac31b1 08d3 44e1 9d6f d05136fb1b5d

Beim Wettbewerb LoQ vom Land NRW erreichte unsere Schule den 2. Platz.

https://www.loq.de

lebenohnequalm

 

Die Klasse 8b hat ihre Sportstunde bei gutem Wetter nach draußen verlagert. 

Beachvolleyball stand heute einmal auf dem Stundenplan. 

IMG 6114

IMG 6216

IMG 6216

Unter dem Motto „Hier wird geackert“ begann am Mittwoch, den 27.04.2018 die Gartensaison. Die Schülerinnen und Schüler des Z-Kurses „Schlauer Bauer“ sowie einige fleißige Helfer aus der 6e und 6d pflanzten verschiedene Gemüsesorten. Angeleitet wurden die Schüler von Mitarbeitern der GemüseAckerdemie, die das Gemüse mitbrachten und die Arbeitsschritte erklärten. Die Kooperation mit der GemüseAckerdemie besteht seit letztem Herbst und bietet den Schülern die Möglichkeit sich mit der Berufs- und Arbeitswelt rund um den Garten zu beschäftigen. Neben dem Z-Kurs können die Schülerinnen und Schüler auch mittwochs und freitags in der Freizeit den Garten besuchen und der Lehrerin Bianca Birmes bei der Gartenarbeit unterstützen. Die Möglichkeit im Garten zu helfen bietet auch Michaela Rickert vom KunterBunten Chamäleon. 

 

IMG 6293

IMG 6294

IMG 6296

IMG 6299